Backen mit Jochen

Direkt zum Seiteninhalt
Holunder Pfannkuchen
Zutaten:
Für den Teig:
  • 110 g. Mehl (5 1/2 gehäufte Esslöffel)
  • 50 g. Zucker (2 Esslöffel)
  • 2 Eier
  • 1/8 Liter Bier (Eine nicht ganz volle Tasse)

Den Teig eine halbe Stunde quellen lassen.

Der Rest:
  • Holunderblüten
  • Butterschmalz zum ausbacken
  • Den Teig in die heiße Pfanne geben, verteilen und die gewaschenen Holunderblüten in den Teig drücken. 
  • Die Stängel abschneiden und nach einiger Zeit den Pfannkuchen wenden.

Guten Appetit

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt