Ofengemüse - Backen mit Jochen

Direkt zum Seiteninhalt

Ofengemüse

Kochen
Ofengemüse mit Halloumi
Zutaten für 4 Portionen:
 1 kg Kartoffeln
(kleine Bio-Kartoffeln)
 300 g Zwiebeln
 300 g Zucchini
 1 rote Paprikaschote
 1 gelbe Paprikaschote
 400 g Cherrytomaten
 250 g Käse (Halloumi)
 5 EL Olivenöl
 3 EL Tomatenmark
 100 g grüne Oliven, (ohne Stein)
 1 TL getrockneter Oregano
 4 Zweige Rosmarin (kleine Zweige)
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung:
 Kartoffeln waschen, in Salzwasser kalt aufstellen, aufkochen und in ca. 20 Minuten annähernd fertig garen.
 Den Backofen auf 180°C vorheizen.
 Zwiebeln abziehen und je nach Größe vierteln oder sechsteln.
 Zucchini putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
 Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und den Stielansatz entfernen.
 Halloumi würfeln.
 Paprikaschoten halbieren, den Stielansatz, die Samen und Scheidewände entfernen, gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
 Olivenöl mit Tomatenmark gut verrühren und mit Oliven, Kartoffeln, Gemüse und Halloumi vermengen und alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
 Die Rosmarinzweige in eine Auflaufform legen.
 Die Gemüsemischung darauf verteilen
 Im Backofen ca. 30 Minuten backen.

Mit Oregano bestreut und mit Rosmarinzweigen garniert servieren.

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt